• IMG 4061
  • spin

Neuer Bootsanhänger

2.500 EUR für einen Bootsanhänger des Hersfelder Rudervereins

Wir freuen uns, nach 30 Jahren einen neuen, flexibel einsetzbaren Bootsanhänger in Gebrauch zu nehmen. Möglich wurde diese Anschaffung u. a. aufgrund der Spende der Sparkassen-Stiftung über 1.000 EUR. Auch der Landkreis beteiligt sich mit einer Unterstützung in Höhe von 1.500 EUR.

Auf dem parkähnlichen Gelände an der Fulda überreichten Vorstandsmitglied Thomas Walkenhorst und Abteilungsleiter Wolfgang Kurth von der Sparkasse sowie Landrat Dr. Koch die Spenden an den Vereinsvorstand Gerhard Ferenszkiewicz, Andrea Weiß und David Saukel. „Die Sparkassen-Stiftung bringt mit der Unterstützung auch ihre Wertschätzung gegenüber den engagierten Ehrenamtlichen im Verein zum Ausdruck.“, so die Sparkassenvertreter. 
„Der Bad Hersfelder Ruderverein ist bereits seit Jahrzehnten auf besondere Weise im Bereich des Breitensports aktiv und begeistert junge Menschen zum Sporttreiben im Verein. Diese wichtige Arbeit unterstützt der Landkreis Hersfeld-Rotenburg sehr gerne.“, so Landrat Dr. Koch. Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern konnte dabei der neue Bootsanhänger in Augenschein genommen werden.

„Im Sommer finden teilweise an einem Wochenende mehrere Regatten an unterschiedlichen Orten statt. Je nach Ausschreibung werden unterschiedliche Altersgruppen und Leistungsklassen angesprochen: von „Jugend trainiert für Olympia“ über die Hessenmeisterschaften bis zu den Euro-und World-Masters. Dann gibt es ein akutes Transportproblem.“, erläutert Ferenszkiewicz. Nun kann der Verein dank der Unterstützung der Sparkassen-Stiftung und des Landkreises die Stadt und den Landkreis noch besser repräsentieren. 

Die Basis für die Teilnahme an Ruderwettbewerben ist der Breitensport, auf den der Verein großen Wert legt. Aufgrund der vielfältigen sportlichen Aktivitäten im Sommer und im Winter wächst erfreulicherweise gegen den allgemeinen Trend die Zahl der Mitglieder, und zwar bei Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen.

Im Sommer wird dreimal in der Woche auf der Fulda gerudert. Im Winter wird der Sportbereich der Obersbergschulen genutzt. Dort werden z. B. Spinbiking- bzw. Indoorcycling-Kurse angeboten. Außerdem stehen eine Vielzahl an modernen vereinseigenen Trainingsgeräten zum Ausdauer- und Muskeltraining zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.